11
Okt.

CrossPhysio Schulterbehandlung – Faszientherapie mit Integration der TCM -2019

CrossPhysio verbindet effektive traditionelle und moderne Behandlungstechniken und vereint ihre Anwendbarkeit durch das moderne, ganzheitliche Weltbild der Biopsychosozialen Medizin. Dabei werden interessante Ergebnisse aus der Psychoneuroimmunologie, der Placeboforschung, der Neurologie, der Faszienforschung und der Evolutionsbiologie vorgestellt. Diese ermöglichen es auch Grundlagen der TCM wissenschaftlich zu verstehen und bisher quasi unerklärbares zu erklären. Die Biopsychosoziale Medizin räumt, genauso wie ihre ältere Schwester, die TCM, der Persönlichkeit des Arztes oder Therapeuten eine bedeutende Rolle ein. Seine Einstellung, sein vegetativer Zustand und die Entspanntheit der berührenden Hand können bereits Wirkung auf den Patienten haben. Manchmal spielen diese „weichen“ Faktoren eine größere Rolle, als die ausgewählte Behandlungstechnik. Dazu werden wir in dem Kurs Qi Gong als tiefgreifende Entspannungsmethode und Achtsamkeitsschulung kennenlernen. Am Beispiel der Behandlung der Schulter bei unterschiedlichen Schmerzzuständen, wird die Faszienbehandlungsmethode CrossPhysio praktisch geübt. Wenn Sie das Prinzip verstehen, können Sie die Techniken dann auch in anderen Regionen sinnvoll anwenden.

 

Mehr Informationen und Anmeldung:
https://www.acumax-kurse.ch/kurse/therapie/crossphysio-schulterbehandlung—effektive-standardisierte-faszientherapie-mit-integration-der-tcm/1621