Sehr geehrte Patienten,

trotz der Ausgangssperre ab 21.3.2020 ist es weiterhin erlaubt dringend erforderliche medizinische Behandlungen durch Physiotherapeuten zu erhalten. Auch die Deutschlandweite Regelung seit Sonntag 22.3.2020 ändert daran nichts.

Die medizinische Notwendigkeit ergibt sich aus der ärztlichen Verordnung/Rezept.

Auch Hausbesuche fallen unter diese Regelung. Beispielsweise behandle ich auch frisch operierte Patienten, die jetzt nicht 2 Wochen oder länger ohne Behandlung auskommen können.

Behandlungen auf Selbstzahler-Basis (Wellness und Personal Training) sind momentan nicht möglich!

Hier ist der Link zur Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020

Ich veröffentliche diesen Post, da es immer wieder Falschmeldungen gibt, laut derer Physiotherapie-Praxen geschlossen werden sollten. Dies ist nicht der Fall und in obigen Text des Staatsministeriums nachzulesen.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Ihr Didier Hartmann

Stand: 23.3.2020, 11 Uhr