27
Okt.

Qi Gong Faszien Training in Bern (Schweiz)

Über den Kurs:

Lassen Sie sich überraschen, wie umfassend diese einfachen Übungen Ihr Leben positiv beeinflussen können. Die Qi Gong Übungen wirken sehr positiv auf das Fasziengewebe, die Atmung und die Haltung. Innere und äussere Haltung stehen in enger Wechselwirkung und beeinflussen sich gegenseitig. Durch die Arbeit an unserer körperlichen Haltung, werden Sie auch Auswirkungen auf der mentalen Ebene bemerken.

Je nach den Bedürfnissen der Gruppe werde ich Übungen auswählen die jeden Einzelnen effektiv zu sich selbst führen, tief entspannen und unsere Herzen für den kostbaren Moment öffnen. Sie werden kraftvoller und gelassener durch den Alltag gehen. Die Aufmerksamkeit direkt auf die erfahrbare Wirklichkeit gerichtet, ermöglicht eine tiefe Entspannung, die uns zu unserem innersten Wesen führt. Die Welt erscheint klar, frisch und freundlich.

Angst, Streß und Überspannung entstehen aus unserer mentalen Fähigkeit Dinge zu separieren, zu bewerten und zu planen. Lassen wir diese nützliche Fähigkeit ein Mal Pause machen, so begegnen wir einem anderen Teil unseres Selbst, der liebenden und vereinenden Energie unseres Herzens. Das begriffliche Denken ist so faszinierend, dass es meist unsere gesamte Aufmerksamkeit fordert und wenig Energie für unsere tieferen Schichten übrig lässt. Tauchen wir mit unsere Aufmerksamkeit in die direkte Körperwahrnehmung ein, so können wir die frische des gegenwärtigen Augenblicks und die uns innewohnende Kraft spüren.

Unsere Gedanken versuchen durch Analyse und Quantifizierung unser Leben so erfolgreich wie möglich zu planen. Doch was dabei oft auf der Strecke bleibt ist das spontane, direkte erleben der Wirklichkeit so wie sie ist, unanalysiert und unquantifiziert. Dieses spontane zulassen des rein gegenwärtigen Seins, unausgedacht, und unvoreingenommen ist Quelle für Zufriedenheit, Klarheit, Freude und Kraft. Solange unser Herz schlägt können wir diese Quelle in uns finden.

Erlangt man mehr und mehr Übung wird es einfacher auch im Alltag entspannt und effizient zu interagieren, um so das volle verfügbare Potential auszuschöpfen. Es ist mir ein grosses Anliegen Gegenwärtigkeit und Bewusstsein als etwas sehr einfaches und natürliches darzulegen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Es wird keinerlei Sportlichkeit vorausgesetzt.

Alle Teilnehmer erhalten meinen online Faszien Qi Gong Kurs stark ermässigt! (Gerne auch schon vor Kursbeginn; Gutscheincode kann ab Zahlungseingang der Kursgebühr für den Kurs in Bern verschickt werden.)

Über Didier Hartmann:

Hinter mir stehen über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Körperarbeit, sowie Training und Unterricht in buddhistischer Kampfkunst in den Bereichen Qi Gong, Tai Chi, Kung Fu. Als Physiotherapeut möchte ich so vielen Menschen wie möglich Zugang zu den effektivsten, Jahrhunderte alten, faszialen Übungen geben, ohne diese zu mystifizieren.

Seit meiner Ausbildung reise ich, wann immer es geht, um von den besten Lehrern zu lernen, die es im Bereich Therapie und Training gibt. 2010 gründete ich meine eigene Kampfkunstschule in Germering, die ich erfolgreich mit einem Partner bis 2016 aufbaute. Nun widme ich mich vorrangig meiner Seminararbeit und begleite einzelne Personen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, durch Training, Entspannung und geistige Klarheit.

Einzelsitzungen auf Anfrage am Freitag, 27.10. von 10-12 Uhr und Samstag 28.10.

 

Anmeldung und Fragen an:

start@move-fight-heal.com

Oder direkt Ticket kaufen hier: https://holvi.com/shop/Move-Fight-Heal/

Datum: Freitag, 27.10.2017

Kurszeit: 13:00 bis 18:00 Uhr (mit kurzer Pause)

Kosten: 99,- Euro

Ort: Die Quelle – Ort der Begegnung – Siddharta Cafeteria – Großer Saal, Museumstrasse 10, 3005 Bern, Schweiz